KIJUKO Kurzfilmrolle – Kurzes für Kids ab 4

Zum krönenden Abschluss unseres Festivals nehmen wir euch mit auf eine wundervolle Reise in die Welt der Kurzfilme. Die bunte Mischung aus sieben herausragenden, liebevoll gemachten Animations- und Spielfilmen ist witzig, poetisch und alles außer langweilig! Kurzum: Unbedingt anschauen!

Dauer der Veranstaltung: ca. 60 Min., empfohlen ab 4 Jahren
Eintritt: Kinder 2,-€ / Erwachsene 4,-€

 

SO 29.9. / 16.00
*mit Filmpreisverleihung

Gefördert mit Mitteln de

 

Die Filme:


DER LETZTE TAG IM HERBST
Der Winter naht bereits, als die Tiere des Waldes sich auf das Ereignis des Jahres vorbereiten: Ein außergewöhnliches Wettrennen mit selbstgebastelten Fahrzeugen.

(Schweiz/Frankreich 2019, Marjolaine Perreten, 8 Min.)


LÖWE
Der Löwe hat so lange faul auf dem Sofa rumgelegen, dass sich selbst die Gazelle schon lustig über ihn macht. So kann das nicht weitergehen!

(Deutschland 2018, Julia Ocker, 4 Min.)


LOST & FOUND
Um seinen besten Freund, den Fuchs, aus einer misslichen Lage zu befreien, wächst ein kleiner Dinosaurier über sich hinaus.
(Australien 2018, Andrew Goldsmith & Bradley Slabe, 8 Min.)


ZWISCHEN DEN STREIFEN
Das einsame Zebra sehnt sich nach einem Partner. Aber wo es auch hinschaut, immer haben sich schon andere Tiere zu Paaren zusammengefunden.

(Russland 2018, Maria Koneva, 5 Min.)


CAT LAKE CITY

Die Katze freut sich auf einen entspannten Urlaub im Ferienparadies Cat Lake City. Doch dort ist alles ganz anders als erwartet.
(Deutschland 2019, Antje Heyn, 7 Min.)


DER ERSTE SCHRITT

Als Bambi im Auto auf seine Mutter wartet, bemerkt er im Wagen nebenan plötzlich ein Mädchen namens Anaïs. Die beiden kommen ins Gespräch – ganz ohne Worte.
(Belgien 2018, David Noblet, 3 Min.)


COUCOULEURS

Keine der anderen Vogelarten möchte etwas mit dem zweifarbigen Vogel zu tun haben, wie sehr er sich auch anstrengt dazuzugehören. Doch dann kommt der Herbst!
(Schweiz 2018, Oana Lacroix, 6 Min.)